Sonntag, 17. April 2011














Winterlandschaft, welches ich letztes Jahr am Bodensee bei BERNINA mit der tollen Künstlerin Izabella Baykova aus St. Petersburg gamacht habe, ist im Rahmen gelandet. Die Kälte auf dem Bild entsteht durch einige Schichten Tüll! Ob das so richtig ist wie ich es auf der Rückseite gemacht weiß ich nicht, ich hab das mal auf einer Homepage so gesehen und fand es ganz witzig.


Passend dazu habe ich noch 2 gestickte Bilder: Pusteblume und Margerite(?), die ich allerdings nicht selber gestickt habe. Ich wollte, aber die Stiche waren so klein daß ich es nicht mehr gut genug gesehen habe und die Tochter einer Freundin hat sie mir dann gemacht. Danke liebe Sylvia und danke lieber Michi (ihr Mann, der dann die Rahmen dazu gemacht hat, ebenso wie den Rahmen der Winterlandschaft)












Kommentare:

Fischtown Lady hat gesagt…

Deine Winterlandschaft ist wunderschön!
Liebe Grüße, Marita

Doris hat gesagt…

Deine Bilder sind alle sehr schön geworden.
Gruss Doris

Kunzfrau hat gesagt…

Perfekt in Szene gesetzt! Besonders die Winterlandschaft finde ich gelungen. Da kommt die Kälte so richtig raus, obwohl ich die im Moment bitte nicht haben möchte.

Und ganz herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar zur Poesie. Ich habe zwei Abende daran genadelt. Noch sind die Reihen ja übersichtlich!

Liebe Grüße und schöne Ostern wünscht dir Marion