Donnerstag, 3. Februar 2011

Neue Stöffchen






Die Stöffchen habe ich mir gegönnt aus dem Amiland. Sorry, ich weiß daß einige oder viele meinen frau soll im eigenen Land bestellen und die shops hier unterstützen. Aber ich sehe das nicht mehr ein. Diese Woche habe ich einen Stoff für 19 Euro gesehen in einem Patchworkgeschäft und das Paneel hier doppelt so teuer wie ich es gekauft habe. ICH kann mir das nicht leisten! Das Päckchen wurde übrigens vom Zoll angeschaut und die Stoffe waren sehr zerdrückt, so hätte es ein shop sicher nicht geschickt. Aber sonst war alles ok.

Kommentare:

Das Quiltmonster hat gesagt…

Eine Frage: muss man bei den Stoffen noch Zoll bezahlen??? Ich gucke immer gerne mal Hancocks vorbei, die haben jetzt ihren Katalog zum Durchblättern im Internet!!! Schöne Stoffe, die man hier kaum bekommt....
Liebe Grüße von Regina

Margit kreativ hat gesagt…

Hallo,

schöne Stoffchen sind das. Du brauchst dich doch nicht rechtfertigen, im USA-Land gekauft zu haben.... Das machen doch viele....ich kanns leider nicht, mir fehlt dazu das kleine Kärtchen...

Weißt du schon was du aus diesen Stöffchen nähen wirst?

Liebe Grüße
MArgit

Petra hat gesagt…

Hallo, das sind ja tolle Stoffe. Ich habe auch gerade Stoffe aus USA bekommen, warum auch nicht, bei den europäischen Preisen wird das Hobby ja sonst zum Luxus ... kleinere Mengen werde ich allerdings auch immer noch über die deutschen Shops kaufen.

Sabine hat gesagt…

Hallo Elvira,
das wundert mich gar nicht - genau diesem Panel konnte ich neulich auch nicht widerstehn...
Bin gespannt was bei dir draus wird, ich hab bislang noch so keine richtige Idee...
Liebe Grüße
Sabine